Series: Zitate

Zitate: Charles Bukowski

This entry is part 9 of 18 in the series Zitate

„Wir werden alle sterben, jeder von uns, was für ein Zirkus! Das alleine sollte uns dazu bringen, uns zu lieben, aber das tut es nicht. Wir werden terrorisiert von Kleinigkeiten, zerfressen von gar nichts.“ „Weg von der Menschheit zu sein, ist eine der wunderbarsten Erfüllungen.“ Charles Bukowski (*1920 +1994), Dichter und Schriftsteller

Zitate: Erwin Schrödinger

This entry is part 10 of 18 in the series Zitate

„Es sind die gleichen Gegebenheiten, aus denen mein Geist und die Welt gebildet sind. Die Lage ist für jeden Geist und seine Welt die gleiche, trotz der unermeßlichen Fülle der Querverbindungen zwischen ihnen. Die Welt gibt es für mich nur einmal, nicht eine existierende und eine wahrgenommene Welt. Subjekt und Objekt sind nur eines. Man kann nicht sagen, die Schranke…

Zitate: Alan Watts (1)

This entry is part 11 of 18 in the series Zitate

„Wir leiden an einer Halluzination, an einer falschen und verzerrten Wahrnehmung unserer eigenen Existenz als lebende Organismen. Die meisten von uns haben das Gefühl, dass „Ich selbst“ ein separates Zentrum des Fühlens und Handelns ist, das im Inneren des physischen Körpers lebt und von ihm begrenzt wird – ein Zentrum, das einer „äußeren“ Welt von Menschen und Dingen „konfrontiert“ und…

Zitate: Adam Frank

This entry is part 12 of 18 in the series Zitate

„Wenn wir das Erdklima genug verändern, so könnte es sein, dass es kein Zurück mehr gibt. Selbst wenn wir die Probleme erkennen, und auf nachhaltige Energien und Ressource umstellen, könnte es schon heute zu spät sein, weil unser Planet bereits begonnen hat, sich zu verändern.“ Adam Frank, Astrophysiker, University Of Rochester

Zitate: Alan Watts (2)

This entry is part 13 of 18 in the series Zitate

„Ich komme gerade aus Los Angeles. Ich war dort, um mich mit einer Gruppe ziemlich wichtiger Leute zu treffen – Leute aus der Filmindustrie, Wissenschaftler und so weiter – die erwogen, in naher Zukunft einen Kongress der klügsten Köpfe der Welt in Los Angeles einzuberufen, um eine Art planetare Krisenkonferenz abzuhalten. Sie suchten Wissenschaftler und Staatsmänner, religiöse Führer, um etwas…

Zitate: Prof. Dr. Imre Koncsik

This entry is part 14 of 18 in the series Zitate

„Eine echte Intelligenz ist in der Lage, sich selbst zu ordnen und seinen eigenen Status Quo selbst zu bewerten. Die Referenz der Ordnung ist etwas, das selber durch sich selbst konstruiert wird. Darin besteht analog eine verborgene, komplexe Ordnung. Eine echte Intelligenz ist in der Lage zu nicht adaptiven, nicht linearen Verhaltensweisen. Dadurch ist eine echte Intelligenz in der Lage,…

Zitate: Etty Hillesum

This entry is part 15 of 18 in the series Zitate

„Und dieses Habenwollen, so kann ich es mir noch am besten deutlich machen, ist plötzlich von mir abgefallen. Tausend beengende Fesseln sind zerrissen, und ich atme befreit, ich fühle mich stark und schaue mich mit strahlenden Augen um. Und jetzt, da ich nichts mehr besitzen will und frei bin, jetzt besitze ich alles, jetzt ist mein innerer Reichtum unermeßlich.“ Etty…

Zitate: Mark Aurel

This entry is part 16 of 18 in the series Zitate

„Die Menschen suchen sich Plätze, an die sie sich zurück ziehen können.Auf dem Land, an der Küste des Meeres und in den Bergen.Und doch ist das im höchsten Maße albern, wo es doch möglich ist, wann immer man es will, in sich selbst zurück zu ziehen.Denn an keinem ruhigeren und sorgenfreieren Ort kann sich der Mensch zurück ziehen, als in…