Zitate: Mark Aurel

This entry is part 16 of 18 in the series Zitate

„Die Menschen suchen sich Plätze, an die sie sich zurück ziehen können.
Auf dem Land, an der Küste des Meeres und in den Bergen.
Und doch ist das im höchsten Maße albern, wo es doch möglich ist, wann immer man es will, in sich selbst zurück zu ziehen.
Denn an keinem ruhigeren und sorgenfreieren Ort kann sich der Mensch zurück ziehen, als in seine eigene Seele.
Besonders, wenn er in sich etwas hat, in das er sich versenken und sofort vollkommene Erleichterung finden kann.
Unter Erleichterung verstehe ich nichts anderes als innere Harmonie.
Gönne dir also immer wieder einen solchen Rückzug und erneuere dich selbst.“

Mark Aurel (*121 +180), römischer Kaiser und Philosoph

Series Navigation<< Zitate: Etty HillesumZitate: Carl Friedrich von Weizsäcker >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.