Zitate: Harald Lesch (3)

This entry is part 28 of 29 in the series Zitate

„Wir Menschen sind Sinn-Maschinen. Alles, was wir erleben, versehen wir mit einem Sinn. Und zwar ganz gleichgültig, wie sehr wir unsere eigene Geschichte dabei verbiegen müssen. Es darf nichts offen bleiben. Es dürfen keine Widersprüche auftreten. Von den Entführten war bekannt, dass sie schon vorher an Aliens geglaubt haben, deswegen war es für sie nur ’natürlich‘, die Aliens für ihre merkwürdigen Erlebnisse verantwortlich zu machen.
Aber ich muss Sie enttäuschen. Es gibt nicht einen einzigen belastbaren Beleg dafür, dass je ein Mensch Kontakt zu Außerirdischen hatte. Tut mir leid.“

Harald Lesch, Professor für Astrophysik, Terra X (2016) Aliens: Der erste Kontakt

Series Navigation<< Zitate: Harald Lesch (2)Zitate: Andreas Jour-Spitzer (2) >>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert