Kategorie: Umwelt

Das bestehende, inflationäre und sterbende kapitalistische System nutzen, um die Umwelt zu schonen und mindestens genauso gut zu leben, wie die Bourgeoisie.

Wieso wir ein Teil dieser Welt und nicht getrennt von ihr sind

Mit diesem Beitrag möchte ich mich auf das einfachste und deshalb wohl am besten zu verstehende Existenz-Verständnis beziehen. Denn es gibt viele Menschen, die denken oder davon ausgehen, dass die Materie das einzige ist, was existiert. Nun, wir beginnen diesen Exkurs, indem wir unseren Körper betrachten. Niemand wird bezweifeln, dass er aus Materie, und zu einem hohen Anteil, aus Kohlenstoff…

Angst und Medien. Ernteausfälle 2023

Angst und Medien. Folgendes habe ich neulich verfolgt.Es war diesen Sommer, als es regional, aber auch in weiten Teilen Deutschlands, ca. 3 Wochen lang regnete.Dann gab es eine Presse-Mitteilung, die in etwa lautete, dass wegen des vielen Regens zu befürchten sei, dass es zu Ernteausfällen kommen wird.Sehr bald darauf beruhigte sich das Wetter wieder, es regnete nicht mehr.Etwa eine Woche…

Klimakatastrophe: Leiden Menschen an kollektivem Gedächtnisverlust?

Keine Frage, am Thema Klimakatastrophe (=bewusste Wahl des Begriffes) kommt man heutzutage nicht mehr vorbei. Berichte im TV, Waldbrände, Dürren und Trockenheit und sogar hierzulande existiert Wasserknappheit, so dass Städte und Gemeinden zum Wassersparen aufrufen bzw. dies verordnen.Doch, es reicht bereits ein Blick durch das Fenster. Im Sommer, wenn die Sonne scheint, ist eine unerträgliche Hitze, ganz so, als befinde…

Schaut Frau Merkel TV?

Eine ganz normale Frage, die man denken könnte.Hintergrund meines Gedankenganges sind die heutigen Nachrichten.Da war einerseits der Bericht über die zahlreichen und verheerenden Waldbrände rund um das Mittelmeer. Dabei wurde scheinbar primär über die Insel Rhodos berichtet. Vielleicht, weil es ein beliebtes Urlaubsziel deutscher Touristen ist.Vor einigen Tagen war aber auch Tunis erwähnt worden, wo eine Temperatur von 47 Grad…

Klimabewegung und Alters-Diskriminierung. Meine Lebensleistung hinsichtlich CO2-Fußabdruck werden wohl nur die wenigsten erreichen…

This entry is part [part not set] of 1 in the series Tier- und Menschenschutz

Generell befürworte und unterstütze ich viele Aktivitäten von Menschen, die dafür eintreten und aktiv werden, eine gesündere, sauberere und vielfältigere Umwelt für die nächsten Generationen herbei zu führen. Dabei agiere ich hauptsächlich als Förderer zweier Organisationen. Man könnte dies nun als mittelbar oder indirekt oder gar nicht tatkräftig aktiv bezeichnen.Doch, wie sich im Laufe dieses Beitrages eindeutig anhand von Fakten…

‚Who cares?‘ Einige Gedanken zur Evolution und zur Zukunft des Menschen

This entry is part [part not set] of 4 in the series Evolution

Evolution. Sie ist etwas, das mit viel Unkenntnis, Unverständnis und Missverständnis behaftet ist. Es ist eine Frage der Betrachtung. Betrachte ich lediglich den materiellen Mechanismus als solches relativ wertungsfrei, und um nichts anderes als einen Mechanismus handelt es sich primär, so ist die Entwicklung oder das ‚Zutagetreten‘ des menschlichen Geistes, zumindest aktuell, sowohl als Erfolg als auch Misserfolg zu bewerten,…

Die Welt des Menschen und der ganz normale Wahnsinn. Heute: Der Welt mit der völligen Auslöschung drohen.

Vielleicht muss ich diesen Artikel nicht schreiben, weil es im Grunde vielen bereits bewußt, aber zumindest bekannt ist. Deshalb betrachten wir es als kleine Notiz und sei es nur für mich. Was möchte ich damit aufzeigen oder bewirken? Ich möchte aufzeigen, wie absurd und bizarr die Existenz in der Welt des Menschen ist. Daraus folgt die Schlussfolgerung, dass die Welt,…

Über die Rolle der Identifikation

This entry is part [part not set] of 3 in the series Psychologie

In meinem Beitrag ‚Menschen, die sich zu einem hohen Grad über andere definieren‚ hatte ich über das Phänomen berichtet, dass sich viele Menschen überwiegend über andere Menschen definieren. Sie definieren ihr Selbst, bis hin zur Unfähigkeit, eine Eigen-Bewertung und Beurteilung in moralisch-ethischer Hinsicht vornehmen zu können. In einem weiteren Beitrag hatte ich über die menschlichen Grund-Motivationen schwadroniert, die zu den…