Zitate: Wilder Graves Penfield

„Nachdem ich mein ganzes Leben der Aufgabe gewidmet habe, die Zusammenhänge zwischen Geistes- und Gehirntätigkeit zu erforschen, drängt sich mir die überraschende Feststellung auf, dass von den beiden in Frage kommenden Möglichkeiten die dualistische die plausiblere zu sein scheint. Zwar ist die Geistestätigkeit eine Funktion des wichtigsten Gehirnmechanismus, aber der Geist besitzt darüber hinaus eine eigene Energie. Diese Form der Energie unterscheidet sich von der neuronalen Potentiale in den Neuritenbahnen. Mehr kann ich dazu nicht sagen.“ Wilder Graves Penfield, Neurochirurg und Neurophysiologe, Schüler von Nobelpreisträger (Medizin) Charles Scott Sherrington.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.